Unser Weingut

Unsere Leidenschaft zum Wein haben wir an unsere drei Mäderl Verena, Antje und Viki weitergegeben.

Wir bewirtschaften 11 ha Rebfläche in den besten Lagen. Davon sind ca. 45% Rotwein- und 55% Weißweinsorten. 

Im „3mäderlhaus“ wird Qualität großgeschrieben! 


Das „3mäderlhaus“ wurde im jahr 2005 „SALONWEINGUT“ und im Falstaff-Rotweinguide 2006/07 sowie 2007/08 für hervorragende Rotweinkultur ausgezeichnet. Für unser Qualitätsstreben werden wir auch immer wieder bei diversen Prämierungen mit zahlreichen Medaillen belohnt. Wir freuen uns sehr über diese Erfolge und sehen sie als Ansporn und als Bestätigung.

Für unsere roten Qualitätsweine werden nur sorgfältig ausgewählte Trauben verwendet. Daher entstehen tiefdunkle Weine mit intensivem, lang anhaltendem Aroma von roten, reifen Früchten. Zweigelt ist unsere Hauptsorte und wird auch in barrique und rosé ausgebaut. 

 

Unsere trockenen Weißweine bestechen durch intensiven Duft, delikates Fruchtaroma und gefällig harmonischen Geschmack. Die liebliche Spätlese zeichnet sich durch sanfte, der Zunge schmeichelnde Süße aus. 

Die Lagen

Die Lage unserer Rieden um die größte Weinbaugemeinde Österreichs, Gols, lassen aus den reifen Trauben Terroir-geprägte Weine entstehen, die von der Mineralik des Lehmbodens mitbestimmt werden.

Eine unendliche Vielfalt von Faktoren beeinflusst die Qualität des Weins – aber am Ende sind es die Hände unserer drei Mäderl und der Grund und Boden, auf dem alles wächst, die unsere Weine mit ihrer Typizität entstehen lassen.